Vereinsausflug nach Meran

Veröffentlicht am 2. Oktober 2017
Vereinsausflug nach Meran

Am Freitag, dem 8. September 2017, starten acht Clubmitglieder um 06:00 Uhr vom Clublokal aus Richtung Meran zum diesjährigen, dreitägigen Vereinsausflug. Chauffiert wird die Truppe vom Vereinspräsidenten Didi. Nach einer Kaffeepause auf dem Reschenpass erreichen wir am späteren Vormittag unser Ausflugsziel. Kaum in Meran angekommen machen wir uns bereits auf den Weg, die ersten Eindrücke aus der Altstadt fotografisch festzuhalten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen an der Promenade machen wir uns in Gruppen auf, weitere Fotos zu schiessen. Auf dem städtischen Friedhof, an der Passer, auf der Kurpromenade und den verschiedenen Plätzen Merans finden wir unsere Fotomotive. Zum Abschluss des ersten Tages lassen wir uns im Restaurant Hidalgo in Burgstall bei Meran kulinarisch verwöhnen.
Am zweiten Tag begeben wir uns nach dem Frühstück wiederum auf Fotopirsch. In Gruppen erkunden wir die Passer unterhalb von Zenoburg, Dorf Tirol, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die Lauben der Altstadt und vieles mehr. Als es gegen Abend leicht zu regnen beginnt wird es auch schon Zeit für ein gemeinsames Nachtessen. Mit einem Glas «Hugo Rosso» lassen wir dann den Abend langsam ausklingen.
Auf unserer Heimreise via Ofen- und Flüelapass machen wir zunächst eine Foto- und Mittagsrast in Glurns. Später auf dem Flüelapass erwartet uns dann Schneefall. Am Sonntag gegen Abend kommen wir mit vielen neuen Eindrücken und noch mehr Fotos zurück nach Liechtenstein.