Fotoausstellung „Baum – Bäume“

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017
Fotoausstellung „Baum – Bäume“

Fotoausstellung «Baum – Bäume»
Der Fotoclub Spektral lädt alle Fotointeressierten am 5. Januar 2018 um 19 Uhr ganz herzlich zur Vernissage der Ausstellung „Baum – Bäume» ein. Gezeigt werden die Bilder des Clubfotowettbewerbs 2017. Dem Wettstreit um die besten Baumbilder stellten sich 22 Mitglieder. Die 130 eingereichten Wettbewerbsbilder, 66 Farb- und 64 schwarzweiss-Bilder, können auch am Samstag und Sonntag, dem 6. und 7. Januar 2018 von 10 bis 17 Uhr in der Aula der Primarschule Nendeln bestaunt werden. Der Eintritt ist frei.

Interner Clubwettbewerb neu in Farbe und Schwarzweiss
Bereits zum 39. Mal führt der Fotoclub Spektral einen clubinternen Wettstreit um das beste Bild durch. Dieser Fotowettbewerb stellt einen der Höhepunkte im Vereinsjahr dar. Mit sehr viel Spannung werden die Ergebnisse der Juroren erwartet, welche anlässlich der Vernissage der Fotoausstellung bekannt gegeben werden. Fünf Juroren hatten die Aufgabe übernommen, die Bilder in Bezug auf Motivwahl, Komposition und Technik zu bewerten. Seit diesem Jahr dürfen je drei Bilder in den beiden Sparten Farbe und Schwarzweiss, maximal also sechs Bilder pro Autor, zur Bewertung abgegeben werden. Ausgezeichnet werden die besten Farb- und Schwarzweissbilder. Clubmeister wird, wer als Summe aus den Einzelwertungen aller Bilder die höchste Punktzahl erreicht.

Was macht aus einen Baum einen speziellen Baum
Bäumen begegnen wir in unseren Breitengraden fast überall. Und doch lässt sich nicht aus jedem Baum ein gutes Foto machen. Nur all zu oft stört die Umgebung und lenkt so im Bild vom eigentlichen Motiv ab. Muss es also ein spezieller Standort sein oder gar ein spezielles Exemplar, sehr alt, sehr gross, sehr selten? Oder macht eine unnatürliche Wuchsform aus einem Baum etwas Spezielles? Zu welcher Jahreszeit und unter welchen Lichtbedingungen präsentiert sich ein Baum von seiner schönsten Seite, in voller Blütenpracht im Frühling, in saftigem Sommergrün, bunten Herbstfarben oder gar kahl und schneebedeckt im Winter? Was ist fotogener, Laub- oder Nadelgehölz? Gibt es vielleicht gar einen Lieblingsbaum, der sich gut fotografisch abbilden lässt? Mit diesen und vielen weiteren Fragen war wohl jede Wettbewerbsteilnehmerin und jeder Wettbewerbsteilnehmer konfrontiert beim Versuch «seinen» Baum ins beste Licht zu rücken.

Publikumswertung
Obwohl das diesjährige Wettbewerbsthema allgegenwärtig ist, war es für die Juroren keine leichte Aufgabe, die besten Bilder zu jurieren und aus der Vielzahl der eingereichten Bilder die Besten auszuwählen. Es wird daher sehr reizvoll zu sehen sein, wie die Juroren die eingereichten Bilder beurteilten. Ob das Vernissagepublikum die gleichen Baumbilder favorisiert wie die fünf Juroren, soll am 5. Januar anhand einer Publikumswertung festgestellt werden. Der Fotoclub Spektral freut sich auf zahlreiche Besucher.

Einladungsflyer: